Häufig gestellte Fragen

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was sind Ihre Preise?

Unsere Preise können sich je nach Angebot und anderen Marktfaktoren ändern.Wir senden Ihnen eine aktualisierte Preisliste, nachdem Ihr Unternehmen uns für weitere Informationen kontaktiert hat.

Haben Sie eine Mindestbestellmenge?

Ja, wir verlangen für alle internationalen Bestellungen eine fortlaufende Mindestbestellmenge.Wenn Sie weiterverkaufen möchten, jedoch in viel kleineren Mengen, empfehlen wir Ihnen, unsere Website zu besuchen

Können Sie die entsprechenden Unterlagen liefern?

Ja, wir können die meisten Unterlagen bereitstellen, einschließlich Analyse-/Konformitätszertifikate;Versicherung;Ursprungs- und andere Ausfuhrdokumente, falls erforderlich.

Was ist die durchschnittliche Lieferzeit?

Für Muster beträgt die Vorlaufzeit ca. 7 Tage.Für die Massenproduktion beträgt die Vorlaufzeit 20-30 Tage nach Erhalt der Anzahlung.Die Vorlaufzeiten treten in Kraft, wenn (1) wir Ihre Anzahlung erhalten haben und (2) wir Ihre endgültige Genehmigung für Ihre Produkte haben.Wenn unsere Vorlaufzeiten nicht mit Ihrer Frist übereinstimmen, gehen Sie bitte Ihre Anforderungen bei Ihrem Verkauf durch.In allen Fällen werden wir versuchen, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.In den meisten Fällen sind wir dazu in der Lage.

Welche Arten von Zahlungsmethoden akzeptieren Sie?

Sie können die Zahlung auf unser Bankkonto, Western Union oder PayPal vornehmen:
30 % Anzahlung im Voraus, 70 % Restbetrag gegen die Kopie von B/L.

Was ist die Produktgarantie?

Wir garantieren unsere Materialien und Verarbeitung.Unser Engagement gilt Ihrer Zufriedenheit mit unseren Produkten.Garantie oder nicht, es ist die Kultur unseres Unternehmens, alle Kundenprobleme zur Zufriedenheit aller anzugehen und zu lösen

Garantieren Sie eine sichere Lieferung von Produkten?

Ja, wir verwenden stets hochwertige Exportverpackungen.Wir verwenden auch spezielle Gefahrenverpackungen für gefährliche Güter und validierte Kühllagerversender für temperaturempfindliche Artikel.Für Spezialverpackungen und nicht standardmäßige Verpackungsanforderungen können zusätzliche Kosten anfallen.

Wie sieht es mit den Versandkosten aus?

Die Versandkosten hängen davon ab, wie Sie die Ware erhalten.Express ist normalerweise der schnellste, aber auch teuerste Weg.Per Seefracht ist die beste Lösung für große Mengen.Genaue Frachtraten können wir Ihnen nur nennen, wenn uns die Angaben zu Menge, Gewicht und Weg bekannt sind.Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

So installieren Sie LED-Anzeigen

Befolgen Sie für eine korrekte und schnelle Installation die Schritte, die genau definierten Protokollen folgen, unter voller Berücksichtigung der Sicherheit von Personen, im Falle von Installationen an Fassaden oder Dächern, aber auch des Schutzes des Produkts selbst.

1. Auspacken und Handhabung
Beim Auspacken müssen die LED-Schränke vorsichtig behandelt werden, um Beschädigungen zu vermeiden.In dieser Phase muss darauf geachtet werden, dass die Module, aus denen das Display besteht, nicht gezogen oder angestoßen werden.Besondere Aufmerksamkeit muss den LEDs an den Ecken und Seiten der Platten geschenkt werden, um jeglichen Schlag in diesen Bereichen zu vermeiden.

2. Positionierung und Montage der LED-Anzeige
Um mit der Montage des Bildschirms zu beginnen, müssen die Module nebeneinander platziert werden.Die Schränke haben im oberen und seitlichen Teil Verankerungsmechanismen, die sowohl horizontale als auch vertikale Verbindungen ermöglichen.

3. Verkabelung
Die Datenverkabelung muss zwischen den Schränken im Zickzack erfolgen, immer beginnend mit dem Schrank unten links.Die Module werden dann mit dem Dateneingangs- und Datenausgangsport verbunden.Dank unserer Systemsoftware können wir mit einfachen Tests die korrekte Beschaltung des gesamten Bildschirms überprüfen.Abschließend folgt die Farbkalibrierung und Helligkeitseinstellung.

4. Stromversorgung
Die Stromverkabelung ist dank der im Bildschirm integrierten professionellen Steckverbinder einfach durchzuführen.